Historie

1978 wurde die Firma ps antriebstechnik GmbH als Ingenieurbüro und Werksvertretung in Stettfeld, einem Ortsteil von Ubstadt-Weiher, durch Dipl. Ing. Peter Schmidt gegründet.


Das Aufgabengebiet bestand in der Konzipierung, Bau, Handel und Reparatur von elektromotorischen Antrieben und deren Steuerungen. Dies gilt noch bis heute.

1988 trat sein Sohn Tino Schmidt in die Firma ein. Aus dem Ingenieurbüro wurde die Firma ps antriebstechnik GmbH.

Auf Grund der guten Geschäftsentwicklung wurde 1997 im Industriegebiet von Ubstadt-Weiher ein Neubau mit zweigeschossigem Bürohaus und einer Produktionsnutzfläche von 230m² errichtet.

Im Herbst 2001 kam ein Produktionshallen-Neubau hinzu und bietet derzeit 15 Mitarbeitern eine Nutzfläche von 960 m².

2002 erfolgte eine Prüfung durch EMAS "Geprüftes Umweltmanagement". Reg.-Nr. D-138-00052.

Seit der Gründung legt das Unternehmen besonderen Wert auf Kundennähe, um im Einsatz mit langjähriger Erfahrung Lösungen für die Kunden überwiegend im Bereich des Maschinen- und Sondermaschinenbaus zu erarbeiten.